VÖH-Tagung 2021

Do 30.9.2021, 8:30, Bärenloch, Mixnitz

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 30. September 2021
8:30 - 12:00

Kategorien


Das Bärenloch ist ein mehr als 1 km langes Labyrinth aus Schlüfen, Hallen und Auftriebsröhren oberhalb des Kaskadenfalls in Mixnitz, den man in den tieferen Teilen der Höhle auch deutlich hören kann. Wir befahren den Hauptweg über Trümmerhalle, Rötelhalle, 1. (Halb)siphon, Tropfsteinhalle (mit Westschluf) und erreichen durch den Rollgang den Ostgang und den 2. Siphon. Wir beobachten dabei auch immer wieder den Hochwasserüberlauf, der nicht in seiner Gesamtlänge befahrbar ist.

Max. Teilnehmerzahl: 8

Voraussetzungen: Es wird empfohlen, im Einstiegsschacht nicht abzuklettern, sondern die vorhandenen Einbauten zu nutzen. Steigzeug ist selbst mitzubringen und kann nach dem Einstiegschacht abgelegt werden. Gummistiefel erforderlich, wasserdichte Handschuhe und vollständiges Wechselgewand werden sehr empfohlen. Der Halbsiphon ist nicht tief, hat aber eine niedrige Decke und stellt eine schluftechnische Herausforderung dar. Bei hohem Wasserstand ist er eventuell nicht ohne nass zu werden befahrbar.

Treffpunkt und Zeitrahmen: Treffpunkt: Abmarsch Do 30.9.2021 um 8:30 Uhr vom oberen Ende des obersten Parkplatzes bei der Bärenschützklamm in Mixnitz (Koordinaten UTM 528300, 5242574). Anschließend Wanderung zum Kaskadenfall (5min) und auf einem notwendigen Umweg zur Höhle (700m Wegstrecke, 100 Höhenmeter). Dauer der Befahrung 3h.

Buchungen


Weiter Beitrag

Zurück Beitrag